AKTUELLES/Kursplan/Workshops&Events

ATELIER FÜR YOGA & TANZ

Der Körper sagt, was Worte nicht zu sagen vermögen.

Martha Graham

Yoga und Tanz
Yoga und Tanz

AKTUELLES

Auf dieser Seite erfährst Du alles Neue zu meinem Kursplan,

zu bevorstehenden Workshops und Events.

Lass Dich gern inspirieren!

KURSPLAN ab Januar 2024

NÄCHSTE  `MORNING YOGA FLOW´- CLASS  findet

zum WORLD-YOGA-DAY  am 21.06.24 statt.

FERIENZEITEN 2024:

Winterferien      12. -  16.02. 

Ostern:            02. - 03.04. + 11.04.  

Pfingsten:         20. - 21..05. 

Sommer:          22.07. - 02.08. + 26. - 30.08.

                    (3 Wochen)

Herbst:            ???   +  30.10. 

Weihnachten:     23.12. - 03.01.24

World-Yoga-Day 21.06.24

ABLAUF

9.00 Uhr         Yoga Special mit Andrea
16.30-17.30 Uhr   Slow Vinyasa Yoga mit FRIDA
18.00-19.00 Uhr   Yoga & Achtsamkeit mit Andrea


>Der Energieausgleich für diesen Tag wird eine Spende nach

deinem Wohlbefinden und deiner Wertschätzung sein.

WORKSHOP

Tanztherapie & Coaching

"Eine Hand voll Ressourcen"

Wir werden uns achtsam und sanft bewegen, unseren Körper sensibilisieren, ihn von (An-)Spannungen befreien und uns unseren inneren Ressourcen nähern sowie sie durch Yoga und Tanz ausdrücken bzw. stärken.

> Bringe zu diesem Abend ein schönes Schreibheft + Stift mit, in das/mit dem Du gerne schreibst.

YOGA & ACHTSAMKEITS-TAG

7.7.24

11 - 15:00/15:30

WO? HI Fischland-Darss / Ahrenshoop

Schenke dir einen Reset für Körper, Geist und Seele!











Was dich erwartet:

* Walking in silence

Zu Beginn des Yoga & Achtsamkeits-Tages laufen wir vom Treffpunkt zum Wald, dabei kann man sich schon ein wenig einstimmen und es können noch Fragen gestellt werden. Angekommen am Wald gibt es eine kurze Achtsamkeits-Meditation, die euch mit dem Wald und mit euch selbst wieder verbindet. Dann geht es auch schon los. Wir gehen in Stille auf Waldwegen und tanken unsere Reserven wieder auf, hören in uns hinein und lauschen den besonderen Klängen und Geräuschen der Natur.

* Journaling & Yoga

Anschließend finden wir an einem schönen Ort im Wald eine erste Pause, in der Ihr aufschreiben könnt, was Ihr alles wahrgenommen habt. Dazu bereite ich ein paar Reflexionsfragen vor.

Wir werden hier unsere erste kleine Yoga-Einheit praktizieren, bewußt in der Natur sein, bewußt unseren Körper bewegen, bewußt atmen.

* Wald-Duft & Achtsamkeit

Jetzt ist Zeit für Austausch und achtsames Weitergehen. Leise Gespräche sind möglich, dennoch solltest Du mit Dir verbunden und im Hier und Jetzt bleiben, Eine Achtsamkeitsübung und witere kleine Yoga-Einheit schließen sich an, sobald wir einen nächsten schönen Ort gefunden haben.

* Yoga, Meer und Picknick

Angekommen am Strand genießen wir den Sand unter den Füßen, atmen das Meer ein und finden einen schönen Platz, um abschließend noch einmal Yoga zu praktizieren und zu schreiben,

Das gemeinsame Picknick verbindet uns als Gruppe und läd ein zum Verweilen und Relaxen.

* Mühle Ahrenshoop

Wer noch nicht nach Hause mag, kommt gerne mit in die "Mühle", um dort in schönstem Ambiente den Tag abzurunden, vielleicht einen Kaffee zu genießen und alles nachklingen zu lassen.

Dukannst natürlich auch nach der Stille am Strand verweilen und ganz individuell nach Hause

fahren.


WAS DU BRAUCHST FÜR DEN TAG:

  >Für Dein persönliches Wohlergehen: kleine Snacks und ausreichend Zutrinken für unterwegs

  >Bringe eine Decke oder Deine Yogamatte mit.

  >Für das Journaling: ein schönes Schreibheft, in das Du gerne schreibst sowie Stift(e).

  >Gutes Schuhwerk und Kleidung im Zwiebelprinzip :)

  >Für unser gemeinsames Picknick: Bitte steuere etwas bei, was Du gut verpacken und tragen

   kannst.


Das ist Dein Beitrag:/Energieausgleich:    49€ für Members (Inhaber einer memberchip)

                                               59€ für alle anderen


ZUR AN- UND ABREISE: 


*Für alle, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, geht es so:
  > Start: 9:00 ab Hro Hbf.; Ankunft Barth: 9:54
  > Weiter mit dem Bus 10:00 ab Barth; Ankunft Ahrenshoop-Ost: 11:00
*Wer mit dem Zug + Fahrrad kommen möchte geht es so:
  > Start: 8:23 ab Hro-Hbf.; Ankunft G-M: 8:51
  > Radweg von 22 km, Dauer laut google maps 1 h 06min (ich schätze eher 75-90 min)
  > Schätzt Ihr Euch als Turbo-Radfahrer*innen ein, dann könnt Ihr auch eine Stunde später ab

    HRO fahren.

*Natürlich können auch Pkw-Fahrgemeinschaften gebildet werden! Ich verbinde Euch gern untereinander, falls nötig. Wer also mit dem Auto kommt und ein, zwei Plätzchen frei hat, meldet sich bitte bei mir!
Sollten alle gemeinsam mit dem Auto unterwegs sein, treffen wir uns gleich auf dem Parkplatz "Drei Eichen" hinter Ahrenshoop.

FRAUEN-COACHING-CIRCLE

BODY MIND & SOUL

7 Themen 7 Wochen 7 x Freitag 120 min

(1-2 x pro Monat)

START: 20.09.24

Bist Du bereit für positive Veränderungen?

 Body & Mind-Coaching für Frauen

Frauen-Coaching-Circle



- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Es gibt fantastische Themen, denen wir uns mit Methoden aus dem Yoga, der Tanztherapie und der Achtsamkeit nähern werden.


Im Laufe unseres Lebens durchschreiten wir

die 7 Tore.

Inspiriert von der anthroposophischen Menschenlehre sowie durch den griechischen Philosophen Solon, der als erster die

7-Jahresperioden beschrieb - habe ich ein Konzept entwickelt, welches auf die Haupt-Lebensphasen und ihre Bedeutung zugeschnitten ist.

Diese 7 Tore sind:


       VERTRAUEN  (Geborgenheit)

            FREUDE  (Ablösung, Neugier)

     KRAFT  (Suche, Erkenntnis)

     LIEBE  (Leichtigkeit, Bewährung)

     KREATIVITÄT (Gestaltung)

   KLARHEIT  (Reflexion, Abgrenzung)

WEISHEIT  (Zufriedenheit, Loslassen)

7 Wochen, 7 Themen, 7x freitags 120min

Sie bilden das ,Werkzeug´, um Herausforderungen im Leben meistern zu können.

Jede Woche /an jedem Termin widmen wir uns EINEM Thema.


         Termine:  1) 20.09.   2) bis 7) noch in Planung


         Kosten:   210 €

Selbsterfahrung & Empowerment durch

TANZTHERAPEUTISCHE METHODEN

FÜR FRAUEN

  SELFEXPERIENCE & MORE RESILIENCE

BEGINN 21. September 2024

5x Sa  11-13 Uhr

TERMINE DER HALBJAHRESGRUPPE 2024:

1) 21.09.  2) 12.10.  3) 09.11.  4) 23.11.  5) 07.12 24

  Kosten:  180€

VAGUS-NERV & YOGA


Datum: 27.09.24   Zeit: 11-13:30

Unser vegetatives Nervensystem: Sympathikus und Parasympathikus


Unser vegetativesNervensystemübernimmtlebenswichtige Körperfunktionen, die automatisch ablaufen und nicht durch unseren Willen beeinflusst werden können. Unsere Atmung, unser Herzschlag, unser Stoffwechsel oder unsere Verdauung gehören zum Beispiel dazu. Sympathikus und Parasympathikus sind Teile dieses Systems.

  • Sympathikus: Drohen Gefahr oder Ärger, wird unser Sympathikus aktiv. Er sorgt dafür, dass dem Körper unmittelbar Energie zur Verfügung steht, um zu kämpfen oder zu flüchten. Der Herzschlag wird beschleunigt, die Atmung geht schneller, und alle Funktionen, die gerade nicht zum Überleben unbedingt notwendig sind, wie die Verdauung, werden heruntergefahren.
  • Parasympathikus: Den Gegenspieler stellt der Parasympathikus dar. Er übernimmt also genau gegenteilige Funktionen:Er senkt die Frequenz des Herzschlags, sorgt - kurz gesagt - für die Verdauung und dafür, dass Erektion möglich ist. Er ist der Anteil unseres Nervensystems, der für Regeneration zuständig ist. Er ist sozusagen unser Kumpel, der sagt: „(Ich) mach dich mal locker.“


Vagus-Nerv – Hauptnerv des Parapympathikus

Der Vagus-Nerv, oder auch „Nervus Vagus“, ist der zehnte Hirnnerv und der Hauptnerv des Parasympathikus. Durch die Aktivierung des Vagus-Nervs kann der Parasympathikus seine beruhigenden und verdauungsfördernden Wirkungen entfalten und somit das autonome Nervensystem ins Gleichgewicht bringen. Der Vagusnerv wird auch als „umherschweifender Nerv“ bezeichnet, da er vom Gehirn über den Hals bis zum Bauchraum führt und verschiedene Funktionen übernimmt.

Was sind die Hauptfunktionen des Vagus-Nervs?

  • Herz-Kreislauf-Regulation: Der Vagus-Nerv beeinflusst die Herzfrequenz und den Blutdruck, indem er Signale an das Herz sendet, um es zu verlangsamen. Dies trägt zur Anpassung des Herzschlags an verschiedene Aktivitätsniveaus bei.
  • Atmungsregulation: Der Vagus-Nerv beeinflusst die Atmung, indem er die Atemmuskulatur steuert und die Atemfrequenz reguliert. Er ist an der Anpassung der Atmung an unterschiedliche Bedürfnisse des Körpers beteiligt.
  • Verdauungsregulation: Der Vagus-Nerv spielt eine entscheidende Rolle bei der Steuerung des Verdauungstrakts. Er beeinflusst die Magen-Darm-Motilität, den Magensäuregehalt und die Freisetzung von Verdauungsenzymen.
  • Entzündungsreaktionen: Der Vagus-Nerv ist auch mit dem Immunsystem verbunden und kann entzündliche Reaktionen im Körper beeinflussen. Die Stimulation des Vagusnervs kann in einigen Fällen dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren.
  • Stimmung und emotionale Regulation: Es gibt Hinweise darauf, dass der Vagus-Nerv an der Regulation von Stimmung und Emotionen beteiligt sein könnte. Eine aktivierende Stimulation des Vagus-Nervs wurde zur Behandlung von Depressionen und Angststörungen erforscht.
  • Sensorische Informationen: Der Vagus-Nerv überträgt sensorische Informationen von Organen im Brust- und Bauchraum an das Gehirn. Dies ermöglicht dem Gehirn, den aktuellen Zustand dieser Organe zu überwachen und entsprechende Anpassungen vorzunehmen.


In diesem Workshop lernst Du, wie du deinen Vagus-Nerv aktivieren und auf ihn selbst

Einfluss nehmen kannst.

Durch die Aktivierung des Vagus-Nervs sorgst Du so selbst für mehr Wohlbefinden und Stressabbau.


Gut BEI:   Unruhe,  Anspannung,  Aufregung,  Schlafschwierigkeiten,

            Konzentrationsmangel

Gut FÜR:  deine INNERE BALANCE



ENERGIEAUSGLEICH:  42€  (Members 35€)

WORKSHOP 

Yoga & Ätherische Öle

Schwerpunkte: 

1) Unruhe, Ängste, Schlafschwierigkeiten

2) Wechseljahre


-IN PLANUNG-

WEITERHIN IN PLANUNG:

MINIMALISMUS & SOULFOOD


Die Entdeckung der Einfachheit. Der Schlichtheit. Der Genügsamkeit.


Der Winter ist eine fantastische Jahreszeit, um sich noch zurückzuziehen, mit den Energien zu haushalten, sich aufzutanken - in der Natur und auch zu Hause.

Wir können


Im ersten Teil des Workshops schauen wir uns mal genauer das

Brauchen vs. Wollen vs. Loslassen  an.


Sei gespannt, wie wenig du zum Leben brauchst und wieviel Spass

Minimalismus machen kann!


Minimalismus ist eine Möglichkeit, dein Konsumverhalten nachhaltiger zu verändern.


Weniger Dinge zu besitzen, weniger neue Dinge zu kaufen, ist auch eine Möglichkeit, um auf diese Weise weniger wertvolle Ressourcen zu verbrauchen und die Umwelt zu schonen. Mehr Secondhand-Käufe, die Reduzierung von Müll, Dinge länger nutzen, der Verzicht auf den Privat-PKW - sind einige der Möglichkeiten, durch weniger Dinge zu einem umweltschonenderen Verhalten zu finden.


Im zweiten Teil des Workshops wird´s KREATIV.

Wir werden uns um unser SeelenWohl kümmern,

indem du DEIN INDIVIDUELLES

Soulfood  kreierst:

Badesalz: Dafür stelle ich Dir alle Zutaten wie Meersalz, verschiedene Kräuter und ätherische Öle sowie schöne Glasgefäße zur Verfügung. So kannst Du ein Badesalz ganz nach deinen Bedürfnissen zusammenstellen.


        Kosten:  55 € (incl. Materialien)